Ab Dienstag (17.03.2020) sind landesweit alle Schulen und Kindergärten bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Die Landesregierung hat am 13.03.2020 bei einer Sondersitzung des Kabinetts entschieden, alle Schulen und Kindertageseinrichtungen im ganzen Land ab Dienstag (17.03.2020) bis Ende der Osterferien (19.04.2020) zu schließen. In dieser Zeit entfallen auch alle schulischen Veranstaltungen. 

 

Am Montag, 16.03.2020 fällt der Wintersporttag aus. Es findet Unterricht in allen Klassen nach Plan statt.

 

Die beschlossene Maßnahme soll dazu dienen, die Ausbreitung des Virus zu verzögern.

 

Folgende Gebiete gelten momentan als Risikogebiete (15.03.):

  • Italien
  • Iran
  • In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
  • In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)
  • In Österreich: Bundesland Tirol
  • In Spanien: Madrid
  • In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York

Darüber hinaus sollen sich alle Reiserückkehrer aus Österreich und der Schweiz nach Empfehlung des Bundesgesundheits-ministeriums selbst in Quarantäne begeben, auch wenn sie keine Symptome aufweisen.