Über uns

Die Pestalozzischule ist eine der sieben Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit Förderschwerpunkt Lernen im Bereich des Staatlichen Schulamts Böblingen. Die Schule befindet sich in der Bahnhofstraße in Leonberg und besteht aus dem Hauptgebäude mit Rektorat und dem gegenüberliegenden Pavillon. Dieser ist auch von der Stohrerstraße aus zugänglich und wurde 2010 eingeweiht.

Die Pestalozzischule ist eine Schule, an der Kinder und Jugend-liche mit umfassenden und lang andauernden Lernproblemen ein differenziertes Unterrichts- und Förderangebot erhalten. Die Ursachen für den umfänglichen Förderbedarf sind vielfältig und unterschiedlich.

 

Die Schule umfasst die Jahrgangsstufen 1-9. Am Ende der neunten Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Abschlusszeugnis. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit, nach Besuch der Kooperationsklasse am Beruflichen Schulzentrum Leonberg (10. Klasse) einen Hauptschulabschluss zu erreichen.